HanseCom Forum - Rückblick

HanseCom Forum 2023

Pump it up: Verkehrswende jetzt?!

Welche Strategien machen Verkehrsunternehmen erfolgreich, um Menschen vom MIV zu geteilter, nachhaltigerer Mobilität zu bewegen?

Diese Frage und weitere aktuelle Themen diskutieren Mobilitätsexperten mit rund 180 Teilnehmenden vom 16.-17. November auf dem HanseCom Forum 2023 in Hamburg.

Namenhafte ÖPNV-Expert*innen und Entscheider*innen aus Unternehmen wie Berliner Verkehrsbetriebe, Wiener Linien, Stadtbus Gütersloh, Rhein-Neckar-Verkehr oder Bremer Straßenbahn gaben Einblicke in ihre digitale Vertriebsstrategie und aktuelle Projekte.

Es wurden viele Themen diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und Impulse für die eigene Vertriebsstrategie im ÖPNV mitgenommen. Alle waren sich einig: Verkehrswende jetzt!

Unter Leitung von Ulrich Sieg, Beiratsvorsitzender HanseCom und ehemaliger Vorstand der Hamburger Hochbahn AG, debattierte außerdem eine hochkarätige Runde aus ÖPNV-Vertretern und Klimaaktivistinnen in einer Podiumsdiskussion wichtige Fragen zu Mobilitätsverhalten, Klimaschutz und Infrastruktur.

Best of Videos

Stimmen zum HanseCom Forum

Vielen Dank für die hervorragend organisierte Veranstaltung. Es war kurzweilig, hochinteressant und ich nehme viel Inspiration mit nach Hause.
Jan Hinz, Großkundenmanager, Rhein-Neckar Verkehr GmbH (rnv)
Sehr informativ, gute Kontakte geknüpft, tolles Rahmenprogramm.
Oliver Garlt, Vertriebstechnik, Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen GmbH
Besonders guter Mix aus Praxiserfahrung und Entwicklungsthemen.
Michael Schröder, Public Transport Consulting

Save the Date

Entscheider*innen und Verantwortliche mit Fokus Digitalisierung, Marketing, Mobilitätsplanung, Strategie und Vertrieb im ÖPNV
Entscheider*innen und Verantwortliche mit Fokus Digitalisierung, Marketing, Mobilitätsplanung, Strategie und Vertrieb im ÖPNV

Anmeldung zum HanseCom Forum 2024

Die Teilnahmegebühr beträgt 890 € zzgl. MwSt.

* Pflichtfeld.

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahmegebühr beträgt 250 € zzgl. MwSt. für Verkehrsunternehmen (i. S. d. VDV ), Verkehrsverbünde, Stadtwerke, Verbände, Behörden, Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Standardisierungsgremien und Presseunternehmen. Teilnehmende aus den vorgenannten Organisationen können auf Wunsch von der Teilnahmegebühr befreit werden. Hierfür ist die entsprechende Checkbox bei der Anmeldung zu aktivieren. Für alle anderen Teilnehmenden fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 890 € zzgl. MwSt. an. Eine Befreiung von der Teilnahmegebühr ist für die letztgenannten Teilnehmenden nicht möglich.

Sollten Sie nach bestätigter Anmeldung doch nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, schicken Sie uns bitte Ihre schriftliche Stornierung bis zum 14.11.2024 an marketing@hansecom.com . Bei Stornierung vor dem 14.11.2024 werden die Teilnahmegebühren voll erstattet. Danach wird bei Stornierung oder Nichterscheinen die volle Teilnahmegebühr fällig. Es kann jederzeit ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Die Verpflegung während der Veranstaltung sowie beim Abendprogramm am 21.11.2024 ist inbegriffen. Reise-, Übernachtungs- und alle weiteren Kosten werden von den Teilnehmenden selbst getragen.

HanseCom behält sich das Recht vor, die Veranstaltung zu einem anderen Termin und an einem anderen Veranstaltungsort durchzuführen, sofern die Veranstaltung aufgrund Verschulden Dritter oder anderer, nicht durch HanseCom beeinflussbarer Faktoren nicht am vorgesehenen Termin und vorgesehenem Veranstaltungsort stattfinden kann.

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten wir die eingetragenen Daten. Diese verwenden wir zur Organisation der Veranstaltung und zum Versand von veranstaltungsrelevanten Materialien sowie der Ankündigung weiterer Veranstaltungen von HanseCom oder anderen Unternehmen der INIT Gruppe. Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Widerspruch an marketing@hansecom.com senden. In diesem Fall werden wir die Zusendung weiterer Informationen unverzüglich beenden und Ihre Daten löschen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Bild-, Ton- und Lichtbildaufnahmen zur Berichterstattung durch den Veranstalter und ggfs. durch die Presse gefertigt. Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme stimmen Sie deren Veröffentlichung zu.

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Teilnahmebedingungen zu. Die Datenschutzbedingungen haben ich gelesen und verstanden..

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Über das HanseCom Forum –
Erfahrungsaustausch im ÖPNV

Das HanseCom Forum hat sich in den letzten Jahren als Plattform zum Erfahrungsaustausch über innovative Projekte, Lösungen und Trends mit Schwerpunkt Vertrieb im ÖPNV etabliert. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Praxisberichten von Verkehrsunternehmen, Vorträgen von Branchenexpert*innen und Impulsen zu neuen Technologien.

Der Erfahrungsaustausch und Dialog steht beim HanseCom Forum im Mittelpunkt. Nutzen Sie die Veranstaltung für Gespräche und zum Netzwerken. Der erste Konferenztag klingt mit einem Abendevent in lockerer Atmosphäre aus.

Sponsoren & Partner 2023

Mit freundlicher Unterstützung von: