Abo auf dem Handy

Mobile Ticketing und 24/7-Abo-Selbstverwaltung für Ihre Abonnent*innen

Abo auf dem Handy
  • mehr Kund*innenservice durch
    Abo-Selbstverwaltung
  • Kundin oder Kunde hat Abo auf dem Handy
    immer dabei
  • Abos per App oder online
    verwalten
  • ein Nutzeraccount für alle
    Kanäle
  • Kund*innen- und Abo-Daten zentral
    und sicher speichern
  • Service-Center entlasten,
    Vertriebskosten reduzieren
  • Ticketgenerierung monatlich als
    Barcodes aufs Handy

Mehr Service und Komfort für Ihre Abonnent*innen

Für Verkehrsunternehmen sind Abonnent*innen die wertvollsten Kundinnen und Kunden. Sie sollten gehegt und gepflegt werden, für sie sollte der Zugang zum ÖPNV und das Management ihres Abos einfach, komfortabel und sicher sein. In der Praxis ist oftmals das Gegenteil der Fall – Abonnent*innen werden eher „stiefmütterlich“ behandelt: für die Verwaltung ihres Abos – und sei es nur die Änderung der eigenen Anschrift – ist der Gang zum Service-Center unerlässlich. Tages-, Wochen- und Monatstickets stehen in vielen Regionen als mobile Handytickets bereit, Abo-Tickets dagegen lediglich als Papierfahrschein oder Chipkarte...

Mit „Abo auf dem Handy“ stellt HanseCom einen offenen und modularen Lösungsbaukasten bereit, mit dem sich Abos in Ihrer Region einfach und sicher digitalisieren lassen. Ob mit eigener App oder als Standardsystem, ob „auf der grünen Wiese“ oder unter Einbezug Ihrer bestehenden technologischen Infrastruktur: HanseCom entwickelt mit Ihnen gemeinsam die zu Ihnen und Ihren Kund*innen passende Lösung für die Digitalisierung Ihrer Abos. Damit Sie Ihren Abonnent*innen den Komfort, den Service und die Flexibilität bieten, die diese verdienen.

Abos digitalisieren: einfach, schnell und rund um die Uhr

Kund*innenstimme

Rheinbahn

„Mit dem Abo auf dem Handy treibt die Rheinbahn die Digitalisierung weiter voran. Wir wollen uns als modernes, zukunfts- und kundenorientiertes Verkehrsunternehmen präsentieren, das seinen Kunden den Ticketkauf, die Ticketnutzung und die Abo-Verwaltung 'state of the art' und damit digital ermöglicht.“

Andrea Wirth, Bereichsleiterin Marketing, Vertrieb & Produktentwicklung, Rheinbahn AG

Lösungen, die Sie auch interessieren könnten: