HanseCom auf der IT-TRANS

3.-5. März 2020
Halle 2, Stand 2F5
Messe Karlsruhe

IT-TRANS

Meine Mobilität bestimme ich!

Moderne Verkehrsunternehmen ermöglichen ihren Kunden freie Wahl unterschiedlichster Mobilitätsangebote mit Buchung, Ticketing und Abrechnung in einer App – eine Mobilitätsplattform macht’s möglich. Zentrale Voraussetzung dafür ist, dass diese alle relevante Informationen in Echtzeit miteinander verknüpft und bereitstellt. Gleichzeitig müssen Verkehrsunternehmen unterschiedliche Kundengruppen über die jeweils bevorzugten Zugänge erreichen. Zentrale Bedeutung haben dabei u.a. Prozesse und Systeme für:

  • Zentrales Kundenmanagement
  • Abo-(Selbst-)Verwaltung in Echtzeit
  • Überregionales mobiles Ticketing
  • Abo aufs Handy
  • Multimodalität

Erfahren Sie auf unserem Messestand 2F5 in Halle 2, mit welchen Lösungen HanseCom Sie bei der Umsetzung Ihrer Mobilitätsstrategie unterstützt.

Unsere Messe-Highlights

HanseCom

HanseCom Mobilitätsplattform

Mit der HanseCom Mobilitätsplattform stellt HanseCom Verkehrsunternehmen eine zentrale Lösung für individualisierte und innovative Mobilitätsangebote und damit die Basis für ganz neue Mobilitätserfahrungen ihrer Kunden bereit. Die HanseCom Mobilitätsplattform integriert Kundendaten, Tarife, Ticketing, Routing, Echtzeitinformationen und Abrechnung und steuert alle beteiligten Systeme und Prozesse im Hintergrund. Über offene Schnittstellen lassen sich beliebige Mobilitätsangebote von Drittanbietern wie Car-Sharing, Ride-Hailing oder E-Scooter sowie Services wie Freizeit-, Park- oder Stromtickets anbinden. Die Mobilitätsplattform stellt Schnittstellen für verschiedene Kunden-Frontends bereit.

HandyTicket-Deutschland

Eigenes Auto, Taxi, ÖPNV, Car- und Bikesharing: Fahrgäste werden künftig verschiedenste Verkehrsmittel nutzen und in jeder Situation spontan prüfen, welche davon gerade zur Verfügung stehen und das schnellstmögliche Fortkommen versprechen. Wie sich der Mix aus unterschiedlichsten Verkehrssystemen kundenorientiert orchestrieren lässt, demonstriert HanseCom mit HandyTicket Deutschland. Sie bündelt Fahrpläne und Tarife unterschiedlicher Regionen in nur einer App. Dadurch können Fahrgäste mit einer Registrierung in allen teilnehmenden Regionen Tickets kaufen, in ausgewählten Regionen auch über Verbundgrenzen hinweg und in nur einer Transaktion. Durch die API lassen sich Dritt-Apps oder neue Angebote wie E-Scooter, Freizeit- oder Parktickets einbinden.

HanseCom
HanseCom

easyTicket App

HanseCom stellt den Prototyp seiner neuen überregionalen easyTicket App vor. Die App reduziert die Komplexität auf das Notwendigste und bietet den reinen Ticketkauf. Vor allen Stammkunden sind mit ihr zukünftig noch schneller und einfacher in ihrer Region unterwegs. Das Motto lautet „Mit so wenig Klicks wie möglich zum Ticket“. Um die App zu nutzen ist eine einmalige Registrierung nötig, anschließend können Kunden in allen teilnehmenden Regionen Tickets kaufen. Das Besondere: Die App lernt mit der Nutzung dazu – so erhält der Nutzer einen individualisierten Startscreen gemäß seiner Präferenzen und dem tatsächlichen Kaufverhalten.

Abo-Online

Mit Abo-Online stellt HanseCom ein virtuelles Kundencenter für einen 24/7-Abo-Vertrieb in Echtzeit zur Verfügung. Die webbasierte Lösung ist für die Selbstverwaltung von Privatkunden sowie für den Einsatz in Kundenzentren verfügbar. Auf der IT-TRANS stellt HanseCom erstmalig das neue Großkundenmodul vor, das speziell auf die Anforderungen von Firmenkunden zugeschnitten ist. Diese können über die Lösung die Abos und Mobilitätsguthaben ihrer Mitarbeiter zentral verwalten. Durch die nahtlose Integration in die Vertriebssysteme der Verkehrsunternehmen werden Aboprozesse automatisiert und manuelle Arbeiten überflüssig.

HanseCom

Verpassen Sie nicht unseren Vortrag “Strategies for the Digitalisation of Subscription Tickets" am 3. März 2020 um 16.20 Uhr Uhr im Market Update Forum B in Halle 2.

Termin vereinbaren

Wir nehmen uns auf der IT-TRANS gerne viel Zeit für Sie. Vereinbaren Sie am besten einen Termin mit uns, damit wir auch genau dann für Sie da sind, wenn Sie uns auf unserem Messestand besuchen möchten. Füllen Sie einfach das Formular aus und tragen Sie Ihre Wunschzeit ein.

Lust auf interessante Gespräche mit anderen Mobilitätsexperten und leckeres Fingerfood? Dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme an unserem Networking-Lunch am 3. und 4. März von 12.00 – 13.00 Uhr auf unserem Messestand.

* Pflichtfeld

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten wir die eingetragenen Daten. Diese verwenden wir zur Organisation der Veranstaltung und zum Versand von veranstaltungsrelevanten Materialien sowie der Ankündigung weiterer Veranstaltungen von HanseCom oder anderen Unternehmen der INIT Gruppe. Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Widerspruch an marketing@hansecom.com senden. In diesem Fall werden wir die Zusendung weiterer Informationen unverzüglich beenden und Ihre Daten löschen.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Besuchen Sie auch INIT auf Stand 1F1 in Halle 1 und erfahren Sie mehr über:

  • Barrierefreie Reiseassistenz
  • Elektromobilität
  • Fahrgastlenkung